Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Über

Wir sind, Anna und Maike! Wir sind beide in der 8. Klasse und wohnen in Hamburg. Wir schreiben diesen Blog im Unterricht. Anna ist zuständig für alle Nachspeisen und Maike für das Hauptgericht. Ich hoffe euch gefällt unser Schreibstiel und Viel Spaß!

Alter: 15
aus: 20357 Altona-Altstadt
 


Werbung




Blog

Offenkartoffel

Anlass? Für einen kleinen Mittagshunger passt das Rezept super. Du brauchst nicht viel und es geht sogar noch schnell.

 

4 große Kartoffel(n)

Olivenöl

Salz

Kräuter, frische, nach Belieben, je nach Größe   Blätter/Zweige

 

 image

Zubereitung  Arbeitszeit: ca. 15 Min

1. Die Kartoffeln waschen  und  halbieren.

2. Backpapier auf das Blech legen.

3. Die Kartoffeln mit der Schnittseite nach oben auf das Backblech legen und die Schnittfläche mit Öl bepinseln und salzen.

4. Einen Zweig, Stängel oder ein Blatt von den verschiedenen Kräutern auflegen und die Kartoffel umdrehen, also mit der Schnittfläche nach unten auf das Backblech legen.

5. Die Rückseite der Kartoffel auch mit Öl bepinseln und ebenfalls salzen.

6.Bei ca.180° (Umluft) ca. 40 Minuten backen

 7. Je nach Größe dauert die Backzeit länger und du musst ein Gar probe machen mit einem Spieß.

14.6.16 10:36, kommentieren

Werbung


Spaghetti-Eis-Speise

 

 

 

Zutaten (8 Personen)

500g

Mascarpone

500g

Magerquark

100g

Puderzucker

2Pck.

Vanillezucker

2 EL

Zitronensaft

2 Becher

Sahne

1 Beutel

Erdbeeren frisch oder TK

etwas

Kuvertüre, weiße, geraspelt


Zubereitung 

Arbeitssauer: ca. image30 min.

1: Verrühre Mascarpone mit Quark und Puderzucker, Zitronensaft und Vanillezucker.

2: Die Erdbeeren ggf. antauen lassen und mit Puderzucker nach Geschmack süßen.

3: Nun verziere es noch  mit weißer, geraspelter Konfitüre. Stelle es jetzt für 2 Stunden kalt.  

 

                                                                    

14.6.16 10:11, kommentieren